Gesamter Körper

Unser Körper ist so komplex und anpassungsfähig. Er hat sich über Jahrtausende immer weiter Entwickelt und ange- passt. Abhängig von unseren Genen, unseren Lebensums- tänden und unserer Herkunft, weisen wir unterschiedliche Erscheinungsmerkmale auf. Doch bei allen diesen Unterschieden haben wir alle etwas Gemeinsam, den Alterungsprozess und den Wunsch nach einem schönen makellosen Körper. Im Laufe unseres Lebens machen wir viele körperliche

Veränderungen durch. Diese sind von Mensch zu Mensch individuell. Während der Eine vielleicht Gewicht verliert und durch den Verlust am Volumen unter starken Faltenbildung leidet, nimmt ein Anderer zu und bekommt Fett-pölsterchen und Cellulite. Die Gesellschaft und unser Umfeld bestimmen im weiterem, das was wir unter "Schön"  definieren.

Falten, Pigmentstörungen und Hautverfärbungen, Gefäßleiden, Akne und Akne Narben, OP Wunden und Verbre-nnungen, nicht mehr erwünschte Tattoos, eine übermäßige Schweißproduktion, zu viel Körperbehaarung, Cellulite oder Fettpolster, sind alles Erscheinungen die unser Selbstvertrauen senken und nach außen negative Gefühle wecken.

Der Alterungsprozess der Haut beginnt als erstes an Körperregionen, die der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind (am Hals, Dekolleté, und am Unterarm und Handrücken) und zeigt sich vor allem durch unzählige kleine Fältchen auf der Hautoberfläche, aber auch durch Pigmentstörungen, Flecken, Strukturunregelmäßigkeiten und Verlust des Binde-gewebes unter der Haut. Durch diese Veränderungen sieht die Haut optisch älter und ungesunder aus. Egal wie gesund und jung Sie innerlich sind und wie Sie sich fühlen, wird eine vorgealterte Haut nur negativ wahrgenommen.

Heutzutage gibt es glücklicherweise verschiedene Therapie-Methoden, mit welchen man diesen unerwünschten Hautänderungen entgegen wirken und sie rückgängig machen kann. Zur Behandlung von größeren und tieferen Falten und Furchen am Hals, Nacken, Dekolleté, Armen und Händen, werden je nach Ursache und Form der Falten, entweder Botox oder Filler benutzt. Filler ist auch das Mittel der Wahl zum Volumenaufbau.

Sowohl die kleineren oberflächlichen Fältchen, als auch viele anderen obengenannten Schönheitsmakel des Körpers werden am besten einer Hautverjüngung mittels Peeling, Mesotherapie oder am besten und effektivsten mitels Fraktional-Laser unter-zogen. Meistens ist eine Kombination von zwei oder mehreren dieser Methoden ausschlaggebend.

. Pigmentstörung
. Tattoo Entfernung
. OP- und Wundnarben
. Akne- und Aknenarben
. Haar Entfernung
. Gefäßleiden
. Cellulite
. Fettabsaugung
. Dehnungstreifen

E-Mail

  • Pigmentstörung

  • Tattoo Entfernung

  • OP- und Wundnarben

  • Akne- und Aknenarben

  • Haar Entfernung

  • Gefäßleiden

  • 1
  • 2